Oktober 09, 2015

3 FRAGEN #5 und mit dem HERBST ZURÜCKGEFUNDEN!!!

3 FRAGEN #5 und mit dem HERBST ZURÜCKGEFUNDEN!!! Der Herbst ist da und wir sind zurück aus einer langen wunderbaren Sommerpause. 

Ich habe schon fast nicht mehr daran geglaubt, dass ich den Weg zum digitalen Schreiben zurückfinde. Gefangen irgendwo zwischen Seen, Schären, Sonne, Wind und Meer habe ich beschlossen mir mehr Zeit zu nehmen für meine Lieben und erstmal wieder in unserem Alltag anzukommen. Unsere Schwedenauszeit und die vielen wunderbaren Momente in dieser großartigen Landschaft haben meine Sinne geschärft und mein Wunsch nach mehr analogem Müßiggang größer werden lassen. Vielleicht braucht es manchmal einfach diese längeren Auszeiten um sich und sein Lebensboot wieder auf den richtigen Kurs zu setzen. Ich will noch immer, dass das Schreiben an diesem digitalen Ort von Herzen kommt und nicht nur Zahlen, Suchoptimierung und Sponored Posts seinen Klang bestimmen. Mir wurde es hier drinnen einfach zu schnell, glaube ich. Und eigentlich hatte ich mir immer vorgenommen, ich mache MEIN DING. Aber irgendwie schaut man dann doch auf die anderen und wird irgendwann so müde von all den Möglichkeiten sich und seinen Blog zu optimieren. Ja...so ist das und dann wird es Zeit NEIN zu sagen und glaubt mir die letzten Wochen habe ich oft hin und her überlegt, ob ich wohl wieder zurückfinde...hier an diesen digitalen Ort oder ob aus der Sommerpause eine finale Blogpause wird. 

Aber da gibt es Menschen, die mir durch das Bloggen so wunderbar nah gekommen sind...deren Dasein meinen Herz zum Leuchten bringt, deren Ideen mich beflügeln und über die es noch so unsagbar viel zu erzählen gibt. Also kann ich nicht einfach aufhören...denn das alles...diesen Ausstausch...würde ich wirklich vermissen.

Also bin ich zurück und lasse die Zeit Zeit sein, damit sich mein Kopf beruhigt und die Worte hierher zurückfinden. 

und bei Stephanie von stepanini habe ich mich mal wieder wunderbar verstanden gefühlt. Nicht dass ich trinken würde, aber die Worte von Daniel Schreiber passen auch so (sein Buch ist auf meiner Leseliste!!!)...

„Zu trinken, um den Lärm im Kopf zu beruhigen, um die Schuldgefühle, Unsicherheiten und zurückgehaltenen Vorwürfe handhabbar zu machen, die übertriebenen Erwartungen an sich selbst oder das Gefühl der Bedeutungslosigkeit zu bewältigen, ist eine ganz und gar unsinnige Strategie.Die Wahrheit ist, dass man dem Leben nichts, rein gar nichts abringen muss, keine einzige Erfahrung und erst recht keine Karriere, keine großen Ideen, Werke oder Bücher. Die Wahrheit ist, dass das Leben immer schon genug ist.“ (aus: Nüchtern: Über das Trinken und das Glück von Daniel Schreiber)

3 FRAGEN #5 und mit dem HERBST ZURÜCKGEFUNDEN!!!3 FRAGEN #5 und mit dem HERBST ZURÜCKGEFUNDEN!!!


danke, liebe Stephanie immer wieder für dein Aufwecken...ein Grund mehr noch ein bisschen zu BLEIBEN. Und deswegen freue ich mich heute wie verrückt auf eine frische Runde Freitagsdate mit der lieben Jules vom Kleines Freudenhaus...auch so ein Herzensmensch...wie ihr wisst...

liebste Westenschnitte auf einen bunten und kuscheligen Herbst mit dir...

hier unsere 3 für diese Woche...


1. Schon eine Herbst-Bucket-Liste erstellt? Und was steht darauf?
    Already created a Fall-Bucket-list? And what is on board?

Ins Herbstlaub springen, warmen Apfelkuchen essen, Hocus Pocus anschauen, morgens im Nebel spazieren gehen, in warme Strickjacken schlüpfen, eine Halloweenparty planen, Drachen steigen lassen, Gespenstergeschichten erzählen, die ersten Weihnachtsgeschenke basteln, Kürbisgesichter schnitzen, kleine Naturschätze entdecken und daraus etwas basteln, kuscheln an Regentagen im Bett, eine neue Teesorte ausprobieren, ein neues Buch lesen, einen Herbstkranz binden, heiße Schokolade mit Marshmallows trinken, bunte Blätter sammeln und pressen, ein Herbstpicknick im Freien veranstalten,...

da gibt es soviel zu entdecken...


Jump into the autumn leaves, eat warm apple pie, watch Hocus Pocus, morning walk in the fog, slip into warm sweaters, planning a Halloween party, kite flying, tell ghost stories, the first Christmas crafts, carving pumpkin faces, discovering small natural treasures and create something, cuddle on a rainy day in bed, try a new type of tea, read a new book, bind a fall wreath, drink hot chocolate with marshmallows, collect colorful leaves and pressing, organize an autumn outdoor picnic, ...

because there is so much to discover ...


2. Dein Lieblingsherbstort diese Tage?
    Who is your favorite fall place these days?

irgendwo in den Blättern...

somewhere in the leaves...



3. Von heute aus gesehen in einem Jahr, welches Wort würde dein Leben am Besten   beschreiben?
      From today's perspective in a year, what word would describe your life the most?

ANKOMMEN...immer mehr in dem Gefühl ankommen, dass alles, was bisher passiert ist in meinem Leben, genauso richtig war und sich auch genauso gut anfühlt...ein wirklicher langer Denkprozess in den letzten Jahren, der mich dahin geführt hat, wo ich jetzt stehe...das ist ein schönes Gefühl, für das ich sehr dankbar bin. 

ARRIVE ... more and more arrive in the sense that everything that has happened so far in my life, was just right and also just feels good ... a real long thought process in recent years, which has led me to where I am now ... that's a priceless feeling, for which I am very grateful.

3 FRAGEN #5 und mit dem HERBST ZURÜCKGEFUNDEN!!!3 FRAGEN #5 und mit dem HERBST ZURÜCKGEFUNDEN!!!

große Worte in den Herbst...aber von ganzem Herzen...es fühlt sich gut an auch hier wiederANZUKOMMEN...

und natürlich habe ich für euch wieder ins Glück geklickt...Herbstliebe inklusive...

auf ein kuscheliges Herbstwochenende mit viel Zeit fürs LEBEN...alles Liebe und bis nächste Woche...

+ zwischen den Zeiten mit MO__A + between times with MO__A
+ gesunder Frühstückzauber mit Lobster and Swan + healthy breakfast with Lobster and Swan
+ LAPORTEROUGE...Be wild and free!!! + LAPORTEROUGE...Be wild and free!!!
+ Hello Natural...duftige Badefreuden!!! + Hello Natural ... Aromatic bathing!!!
+ warm ums Herz mit LETSTALKEVERGREENwarm your heart with LET'S TALK EVERGREEN
+ LIVINGENJOY...nochmal vom Norden träumen + LIVING ENJOY ... again dream of the North
+ Herbstliebe am Sonntag mit Savannah Parker + Autumn Love on Sunday with Savannah Parker
+ schnell mal den Herbst aufgefädelt...so schön + threaded the autumn bliss...just lovley
+ und diese Woche sehr gerne STARGAZERS and this week really like STARGAZERS


(images by frauheuberg 2015, music by THOSE SENSIBLE SHOES via bandcamp)



Kommentare:

  1. hach meine liebste südenschnitte, schön dass du endlich zurück bist! wir haben dich wie bolle vermisst! deine nachdenklichen worte passen wunderbar zum herbst und ich finde es die allerbeste entscheidung, dass du wieder hierher zurück gefunden hast!
    deine links sind wunderbar. ich klicke mich noch ein wenig durch deinen herbst und übernehme noch ein paar dinge deiner herbst-bucket-list! drück dich wie verrückt, deine westenschnitte

    AntwortenLöschen
  2. Deine Worte und Gedanken passen in meine Welt! Ich versuche auch gerade wieder meine blog Wurzeln zu finden - mein Ort an dem ich mich wohl fühle. Mein warum uns was treibt und hält mich. Es sind die Herzens Menschen, das Fotografieren mit ihnen, das Teilen online, das Planen kleiner Projekte, das Freuen über 'echte' Gedanken fern von 'oh thats looks so good' und kleinen emoji icons mit der die online Welt gerade geflutet wird, da es vielleicht ach so schnell geht seine Füßlein zu hinterlassen. Hab ein freundliches Wochenende und schön das du hier bist und bleibst. Susanne

    AntwortenLöschen