November 30, 2012

Mit Frage-Foto-Freitag und dem Glückspaket hin und zurück

Mit Frage-Foto-Freitag und dem Glückspaket hin und zurückHallo ihr Lieben! Spontan zurück, um die Kisten und Kartons ein paar Stunden zu vergessen, und mit Steffi und Mr. Linky endlich wieder mal 5 Impressionen für den wöchentlichen Frage-Foto-Freitag einzufangen (unsere Assoziation am Freitag mit der lieben Jules vom Kleines Freudenhaus gibt es dann nächste Woche wieder...hier hat sich der Virus eingenistet!!!)...noch ein bißchen Adventszauber gefällig?...violá unsere heutigen 5...   

Hello my friends! Spontaneously returned to forget the boxes and packages for a few hours, and recapture with Steffi and Mr. Linky again 5 Impressions for the weekly Frage-Foto-Freitag (our "Assoziation am Freitag" with the lovable Jules from Kleines Freudenhaus will take place there next week) ... Need a little Christmas magic? ... Viola our 5 for today ...


1.Was war schön diese Woche?
1. What was nice this week?

Mit Frage-Foto-Freitag und dem Glückspaket hin und zurück 01

ein Überraschungspaket von Stephanie von Die Kleine Werkstatt...Danke...so schön
a surprise package by Stephanie from Die Kleine Werkstatt...Thanks...so lovley

2. Was doof?
2. What was silly?

Mit Frage-Foto-Freitag und dem Glückspaket hin und zurück 02

unsere Kleine und ein mieser Magen-Darm-Virus
our little one and a silly virus

3. Was kochst du bald?
3. What are you going to cook very soon?

Mit Frage-Foto-Freitag und dem Glückspaket hin und zurück 03

finnische Hackbällchen mit Preiselbeeren aus "Die Welt in meiner Küche" von Tessa Kiros
Finnish meatballs with cranberries from the book "Falling Cloudberries" by Tessa Kiros

4. Backst du schon oder naschst du noch Gekauftes?
4. Are you baking or still eating bought sweets?

Mit Frage-Foto-Freitag und dem Glückspaket hin und zurück 04

esse noch Plätzchen von meinen Lieben...unser Herd funktioniert noch nicht
still eating sweet presents by my lovable family...our oven does not work yet

5. Ein Traum?
5. A dream? 

Mit Frage-Foto-Freitag und dem Glückspaket hin und zurück 05

der Blick aus dem Fenster in unseren Garten...so wunderbar
the new look outside in our garden...so lovley...


Und von was träumt ihr gerade? Weiße Weihnachten oder Geschenke auspacken am weißen Sandstrand? Ich bin dann mal wieder weg...zurück zu unseren Umzugsfreuden...und 24 bunten kleinen Schachteln ...und süssen Schwarz-Weiß-Hängezauber...zu Fast vergessen und so besonders...und süssen Sternenbildern zum naschen...zu glücksgehängten Zaubertannen und "dir"...mit Klang im Ohr...so wunderbar...ich komme an...zu schön...und mit 5 x Glück geklickt...ihr auch ganz bestimmt...alles Liebe und bis bald...





And from what you dream right now? White Christmas or unwrapping gifts on a white sandy beach? I am once again back to our move joys ... and 24 colorful little boxes ... and cute black and white hanging magic ... to Fast vergessen and so special ...and sweet constellations to nibble ... to happy magic christmas trees and "you" ... with sound in my ear ... so wonderful ... I come home ... too good ... and with 5 x happy click ... you also definitely, too...much love ... and see you soon ...

(images by frauheuberg 2012, music via youtube)

November 26, 2012

Chaos an der Umzugsfront!!!

Chaos an der Umzugsfront!!! 01Hallo ihr Lieben! Ein kurzer Gruss von der Umzugsfront...der größte Teil ist im neuen zu Hause...aber nun wollen Kisten und Kartons ausgepackt, Ecken entdeckt und das neue Home, Sweet Home gelebt werden. Also habt ein bißchen Geduld mit uns...bis bald, ihr Lieben...dann mit ein paar Impressionen von der neuen frauheuberg'schen Kreativhöhle...alles Liebe...


Hello my friends! A short greeting from the front moving ... most of it is in the new home ... but now crates and boxes want to be unpacked, corners discovered and the new Home, Sweet Home lived. So try a little patience with us ... see you soon, my dears ... then with a few impressions of the new creative frauheuberg's cave ... all the best ...


(image by frauheuberg 2012) 

November 14, 2012

Blogst 2012...oder leben Blogger länger als Journalisten?

Blogst 2012...oder leben Blogger länger als JournalistenBlogst 2012...oder leben Blogger länger als JournalistenWas macht man, wenn zu Hause unzählige Kartons darauf warten gefüllt zu werden? Eine Auszeit nehmen?...ganz klar...Man setzt sich in den Zug...Flucht nach vorne...und fährt gegen Norden...der steifen Brise hinterher...in die Stadt an der Alster...um bei der unglaublichen Blogst-Konferenz von Ricarda von 23qmStil und Clara von tastesheriff wunderbar authentische Menschen kennenzulernen, leckere Cake-Pops zu essen, gemeinsame Leidenschaften zu leben, inspirierenden Gedanken zu lauschen, Erinnerungen fürs Leben zu "schießen" und sich von einer Stimmung beflügeln zu lassen, die Blogger ganz bestimmt länger leben lässt als Journalisten...;)...wer weiß...Mein Kopf ist immer noch dabei all diese wunderbaren Eindrücke zu verarbeiten...wow, was für ein beflügelndes Wochenende...

Voller Vorfreude auf das prallgefülltes Programm checkte ich am Freitagnachmittag im eigens für Blogst-Teilnehmer reservierten Motel-One ein...dem einladenden Kaminfeuer konnte ich nur mit Mühe widerstehen...was gut war, denn sonst hätte ich das wunderbare Mutterland und einen zauberhaften Abend in der Tarterie St.Pauli mit Jules, Nike und Lou verpasst...Mädels, war so schön mit euch! Bei einem anschließenden kleinen Vor-Blogst-Glühen traf ich dann auch noch auf ein paar andere liebe Bloggerkollegen...Susanne, Kathrin, Maren, Nina, Isabelle, Indre ...es war mir ein Vergnügen...und viele liebgewonnene Gesichter...Renate, Nicole, Clara, Ricarda, Caro, Jeanny, Katja, Sabine, Rike, Anna, Susanne, Jasmin...ihr seid einfach wunderbar...

Blogst 2012...oder leben Blogger länger als JournalistenBlogst 2012...oder leben Blogger länger als JournalistenBlogst 2012...oder leben Blogger länger als JournalistenBlogst 2012...oder leben Blogger länger als Journalisten

Am Samstag ging es dann nach ausgiebigen Frühstück ins Werkheim nach Altona...blogst 2012 öffnete seine Türen ...noch mehr wunderbare Blogger in life wurden kennengelernt...liebe Annette, Rosa& Limone, Markus, Eva, Thea&Toni, Daniela Fee, Melanie und Corana...schön war´s mit euch...und mit den spannenden Vorträgen der Schwestern Thea und Toni von sister-mag über "Life-Style-Blogs und das sie alles andere als Belanglosigkeiten sind", Anna Frost von  fashionpuppe.com und ihrem "Weg zum Businessblog", Anna von DaWanda und ihrem Vortrag über "DIY-Blogger, die neuen Superstars der Blogosphäre", Jeanny von Zucker, Zimt und Liebe und ihren Gedanken zu "Der Blog als Marke" und den PR-Mädels Rike und Eeske von Edelmann, die "über die Zusammenarbeit von Blogs und Marken" sprachen...mit einem diskussionsfreudigen Workshop "Bloggen als Business"  mit Indre von Mima...und einer Einführung in das hitzig diskutierte "Recht für Blogger" dank Anwalt Christian Solmecke...

Blogst 2012...oder leben Blogger länger als JournalistenBlogst 2012...oder leben Blogger länger als JournalistenBlogst 2012...oder leben Blogger länger als JournalistenBlogst 2012...oder leben Blogger länger als JournalistenBlogst 2012...oder leben Blogger länger als JournalistenBlogst 2012...oder leben Blogger länger als JournalistenBlogst 2012...oder leben Blogger länger als Journalisten?Blogst 2012...oder leben Blogger länger als Journalisten?Blogst 2012...oder leben Blogger länger als Journalisten?


die Köpfe rauchten, die Herzen klopften...aber die Leckereien von Elli kocht kühlten die Gemüter ab (vom burger de luxe und schokobrownie werde ich bestimmt die nächsten Tage noch träumen...mhhh...so lecker) ...die Verlosungsaktion zu späterer Stunde brachte mir mit einer bunten Tüte "Werkmarken fürs Leben" von der Feinen Billetterie das Losglück zurück...wie toll...und mit schwingendem Tanzbein und anregenden Gesprächen wurde die Nacht zum Tag gemacht...

Blogst 2012...oder leben Blogger länger als Journalisten?Blogst 2012...oder leben Blogger länger als Journalisten?Blogst 2012...oder leben Blogger länger als Journalisten?Blogst 2012...oder leben Blogger länger als Journalisten?Blogst 2012...oder leben Blogger länger als Journalisten?Blogst 2012...oder leben Blogger länger als Journalisten?Blogst 2012...oder leben Blogger länger als Journalisten?Blogst 2012...oder leben Blogger länger als Journalisten?Blogst 2012...oder leben Blogger länger als Journalisten?Blogst 2012...oder leben Blogger länger als Journalisten?

Der Sonntagmorgen begann dann mit dem zauberhaften Vortrag von Dani von Ein klitzeklein(es) Blog und ihren ganz persönlichen Erfahrungen zu "Vom Blog zum Buch"...erst kürzlich erschien ihr erstes eigenes Buch "Klitzekleine Glücklichmacher"...dem konnte ich dann selber auch nicht widerstehen und habe es samt Widmung ins Gepäck gepackt...sehr informativ und super professionell referierte Angelika Schwaff von Reisefreunde über das Thema "Blogs&PR"...Schritte zum Media-Kit und pitchen inklusive..."Ihr alle seid Publisher..."..."verkauft euch nicht unter Wert"..."vernetzt euch und arbeitet zusammen"...nur ein paar der Kernaussagen dieses großartigen Vortrages...lieben Dank, Angelika...

Blogst 2012...oder leben Blogger länger als Journalisten?Blogst 2012...oder leben Blogger länger als Journalisten?Blogst 2012...oder leben Blogger länger als Journalisten?Blogst 2012...oder leben Blogger länger als Journalisten?

weiter ging es dann etwas technischer...mit einem Vortrag zu "Suchmaschinenoptimierung für Blogger" durch Stefan Bechstein...Alternativ-Text und Keywords als Schlüssel ins Blog-Ranking-Glück...und Grundlagen von "Google-Analytics", die der Niederländer Jos Meijerhof von GOOGLE Deutschland mit viel Charme versuchte an den Mann/Frau zu bringen...


die Damen von der "Couch" bildeten mit ihrem Vortrag "Blogs&Magazine" einen wunderbaren Abschluß für diese Veranstaltung...sie gaben Einblicke und Ausblicke in die Zusammenarbeit ihres Print,- und Onlinemagazins mit Bloggern...wir dürfen in Zukunft wohl auf "neue Wege" gespannt sein...


ja, was für ein Wochenende...mir ist beim Schreiben gleich nochmal schwindelig geworden...soviel Inspiration, neue Ideen, gute Gedanken, motiviernde Aussagen, Input und neue Kontakte...ich bin überwältigt...ach, Ricarda und Clara...Wahnsinn, was ihr da ins Rollen gebracht habt...Ihr seid meine persönlichen Helden...und das nicht nur Dienstags, sondern ein ganzes BloggerLeben lang...danke für euer Herz und eure Leidenschaft...es war so wunderbar mit euch...danke...auch allen Bloggern und Bloggerinnen, die ich treffen oder neu kennenlernen durfte und den Sponsoren, die mir mit dem Goodie-Bag meine Samstagnacht versüsst haben...danke...und ich freu mich schon auf blogst 2013...Seid ihr dann dabei?



(images by frauheuberg 2012, today not in English, because that would have been a long post)

November 08, 2012

Vom UmZiehen, Geburtstagen und einer frischen Brise

Vom UmZiehen, Geburtstagen und einer frischen Brise 01Meine Lieben...gerade geht es hier hoch her...mitten zwischen den gepackten Kartons puste ich heute ein altes Lebensjahr aus...und ein hoffentlich genauso Glückliches an...familiäre Pflichten rufen und nebenbei will auch noch der Koffer für die spannende Blogst-Konferenz im hohen Norden, die mit viel Liebe von Ricarda von 23qmStil und Clara von tastesheriff geplant wurde, gepackt werden...ich freue mich schon so...eine kleine Auszeit vom Kisten schleppen und Listen schreiben...der Umzug geht in Warteschleife...und mit ihm diese Woche leider auch schon wieder unsere One Week, One Collection und unsere Assoziation am Freitag...liebste Jules vom Kleines Freudenhaus, ich sehe dich dann beim Herr Max...mit Zaubermusik im Gepäck...und wir melden uns nächste Woche hoffentlich mit vielen neuen Ideen, Inspirationen und Eindrücken zurück...eine schöne Restwoche und vielleicht tauschen wir ja mit dem einen oder anderen am Wochenende unsere Visitenkarten aus...wer weiß...alles Liebe und bis bald...


My dears ... at the moment it is too busy here ... in the middle of packed boxes I blow today out from an old age ... and hopefully into a happy equal one ... family responsibilities are waiting and the bag for the exciting Blogst-Conference in the north, which has been created with great attention by Ricarda of 23qmStil and Clara of tastesheriff, will be packed ... I look forward to that ... a break from hauling boxes and write lists ... the move goes on hold ... and with it this week again, unfortunately, our One Week, One Collection and our favorite Assoziation am Freitag ... lovable Jules from Kleines Freudenhaus I'll see you at Herr Max ... with magic music in my luggage... and we'll get back next week hopefully with lots of new ideas, inspirations and impressions ... a nice rest week and maybe we trade with even one or the other at the weekend our business cards ... who knows ... all the best and see you next week ...


(images by frauheuberg 2012, music via The Oh Hellos)

November 05, 2012

Jetzt weihnachtet es schon...mit der BRIGITTE Weihnachts-Bloggerei 2012

Jetzt weihnachtet es schon...mit der BRIGITTE Weihnachts-Bloggerei 2012Und gut aus dem ersten Novemberwochenende zurückgerutscht...in eine neue geschäftigte Woche? So langsam kommt der Advent näher. Noch knapp 3 1/2 Wochen und dann öffnen wir schon wieder das erste Türchen. Irgendwie ist es jedes Jahr das Gleiche, man nimmt sich vor endlich mal früher mit den tollen Geschenkideen, die einem das ganze Jahr im Kopf rumschwirren, anzufangen und dann schwups ist auch schon der dritte Advent. Aber wisst ihr was, hier und heute habt ihr die Gelegenheit das zu ändern. Wie? Na, mit unserer kleinen feinen Geschenkidee bei der diesjährigen BRIGITTE Weihnachts-Bloggerei...frauheuberg ist wieder dabei und ihr bestimmt gespannt, was in unserem Säckchen ist, oder?...hier gehts lang...

And well slipped back from the first November week-end ... into a new busy week? The Advent gets closer so slowly. Another just 3 1/2 weeks and then we will open again the first little door at our advent Calendar. Anyhow it is every year the same, you want to start finally early to create some great gift ideas which are floating the whole year around our head, and then schwups is already the third Advent. However, you know what, here and today you have the opportunity to change this. How? Well, with our small fine gift idea for this year's BRIGITTE Weihnachts-Bloggerei... Frauheuberg is present again and you are certainly exciting about what will be in our little bag, right?... so here we go... 


Na, sammelt ihr auch so gerne? Worte, Gedanken, Ideen, Bilder in euren kleinen und großen Notizbüchern? Gedankensammler kann man ja auch nie genug zu Hause haben, oder? Und so hat sich frauheuberg für die diesjährige BRIGITTE Weihnachts-Bloggerei (vielen Dank für die Einladung!) eine „stickverrückte“ Geschenkidee in ihren aktuellen Lieblingsfarben ausgedacht. Mit ein bisschen Fingerspitzengefühl lässt sich ein süßes Geschenk für Freundin und Co. zaubern. Oder man beschenkt sich einfach mal wieder selber. Es ist doch Weihnachten, oder?... 
 

Well, do you love it also to collect? Words, thoughts, ideas, pictures in your small and big notebooks? You can never have enough of them at home, right? And thus Frauheuberg has made-up an "embroidery-mad" gift idea in her topical favorite colours for this year's BRIGITTE Weihnachts-Bloggerei (many thanks for the invitation!). With a little tact a sweet present for the good girlfriend und Co.. Or you give it simply to yourself. Nevertheless, it´s Christmas, right?...

Jetzt weihnachtet es schon...mit der BRIGITTE Weihnachts-Bloggerei 2012

bestickte Gedankensammler: Das brauchst du


  • einfarbige Notizbücher (z.b. Moleskine Notebooks 13x21 cm / 9x14 cm)
  • Prickelnadel (im Bastelladen erhältlich)
  • Wolle (aktuell vielleicht in Neongelb, Neonpink)
  • Sticknadel
  • Fotokarton oder Pappe (für Buchinnenseite)
  • Schere, Cutter, Lineal
  • Uhu
  • Bleistift
  • dicken Karton als Unterlage (beim Durchstechen)
  • Klebeband
     

embroidered thoughts collectors: you need

  • plain notebooks (z.b. Moleskine notebooks 13x21 cm / 9x14 cm)
  • paper piercer or Prickelnadel (find in craft shops)
  • embroidery template
  • wool (actual mabye Neon Yellow, Neon Pink)
  • stick needles
  • cardboard (for the inlay of the book)
  • scissor, cutter, ruler
  • glue
  • pencil
  • thick cardboard as a base (when piercing)
  • masking tape






So geht´s
How it works


Jetzt weihnachtet es schon...mit der BRIGITTE Weihnachts-Bloggerei 2012

1. Zunächst wird die Stickmustervorlage mit Klebeband auf das Notizbuch fixiert. Dann übertragt ihr das gewählte Stickmuster mit der Prickelnadel nur ober-flächig auf das Notizbuch (wir haben hier ein Dreiecksmuster gewählt). Am Ende stecht ihr das Muster an den Kreuzungspunkten (rosa Mustervorlage) komplett aus. (Wichtig: nicht am schwarzen Raster einstechen, dicken Karton als Unterlage benützen!!!) 

1. First the embroidery pattern will be fixed with adhesive tape on the notebook. Then you transfer the elective embroidery pattern with the paper piercer only super flatly on the notebook (we have chosen here a triangular pattern). At the end you dig up the pattern in the crossroad points (pink pattern) completely. (Importantly: not stick in the black grid, thick cardboard use as a base!!!) 

Jetzt weihnachtet es schon...mit der BRIGITTE Weihnachts-Bloggerei 2012 collage 02Jetzt weihnachtet es schon...mit der BRIGITTE Weihnachts-Bloggerei 2012 collage 03

2. Schneidet euch einen langen Wollfaden mit der jeweiligen Lieblingsfarbe ab und beginnt unten links mit eurem ersten Stich (ein Stück Faden zum Vernähen hängen lassen!). Den Faden von hinten durch Loch A ziehen, dann von vorne durch Loch B, weiter von hinten durch Loch C, von vorne durch Loch B und zurück durch Loch A. Mit einem Stich von A nach C wird das erste Dreieck perfekt. (siehe Abb). Beim zweiten Dreieck den Faden von hinten durch Loch D, von vorne durch Loch C, von hinten durch Loch E, von vorne durch Loch D, von hinten durch Loch C. Und mit einem Stich von C nach E wird das zweite Dreieck perfekt. Das Dreiecksmuster nach diesem Schema weiter sticken und am Ende die Fäden vernähen.

2. Cut off a long woollen thread with the favorite colour and begin below on the left with your first stitch (a piece of thread for sewing hung!). Pull the thread from the back through hole A, then from the front through hole B, further from the back through hole C, from the front through hole B and back through hole A. With a stitch from A to C the first triangle becomes perfect. (see fig.). For the second triangle the thread from the back through hole D, from the front through hole C, from the back through hole E, from the front through hole D, from the back through hole C. And with a stitch from C through E the second triangle becomes perfect.  Embroider the triangular pattern according to this scheme and at the end stitch up the threads.

Jetzt weihnachtet es schon...mit der BRIGITTE Weihnachts-Bloggerei 2012 collage 04Jetzt weihnachtet es schon...mit der BRIGITTE Weihnachts-Bloggerei 2012Jetzt weihnachtet es schon...mit der BRIGITTE Weihnachts-Bloggerei 2012Jetzt weihnachtet es schon...mit der BRIGITTE Weihnachts-Bloggerei 2012dich ins Glück 23Jetzt weihnachtet es schon...mit der BRIGITTE Weihnachts-Bloggerei 2012


3. Der Gestaltung der Buchseiten sind keine Grenzen gesetzt. Ihr könnt auch freie Motive (bei uns im Beispiel ein Sternenmuster) oder Schriftzüge als Stickmuster wählen. Das Sternenmuster auch mit der Prickelnadel ausstechen und die Kontur nach sticken.

3. No limits are set to the creation of the book pages. You can also choose free motives (here in the example a star pattern) or fronts as an embroidery pattern. Dig up the star pattern also with a paper piercer and then embroider the contour.

Jetzt weihnachtet es schon...mit der BRIGITTE Weihnachts-Bloggerei 2012Jetzt weihnachtet es schon...mit der BRIGITTE Weihnachts-Bloggerei 2012Jetzt weihnachtet es schon...mit der BRIGITTE Weihnachts-Bloggerei 2012

4. Aus Fotokarton eine Deckseite für die bestickte Buchinnenseite zu schneiden und aufkleben (damit werden die Fäden verdeckt).

4. Cut from cardboard a cover page for the embroidered book inside and stick on (so that the threads are hidden).

Jetzt weihnachtet es schon...mit der BRIGITTE Weihnachts-Bloggerei 2012

5. Das Ganze lässt sich auch nett als “Stick dich ins Glück“-DIYPaket an die beste Freundin oder Schwester verschenken.Und schon hat man ein ganz zauberhaften Gedankensammler fürs neue Jahr...


5. The whole could also give away nicely as an “Embroider you to Happiness“-DIYPackage to the best friend or sister. And already you has quite an enchanting collector of thoughts for the upcoming new year...



Genug Platz für Ideen und Inspirationen oder eure kulinarischen Entdeckungen über die Feiertage...schnell gezaubert mit „Das will ich haben“-Garantie...und auch perfekt zum Aufhübschen von euren alten Notizbüchern im Regal. Na, stickt ihr mit? Dann viel Freude beim Gedanken sammeln und eine wunderbar gemütliche Adventszeit...mit diesen farbenfrohen Geheimnishütern wird es bestimmt ein Leichtes...also stickt euch ins AdventsGlück...;)...und wir sind ganz gespannt auf mehr neue Adventszauberideen bei der BRIGITTE Weihnachts-Bloggerei...ihr auch? 


and so you have enough place for ideas and inspirations or your culinary discoveries about the holidays... fast conjured up „with I want to have this“ - guarantee... and also perfectly to pimp up your old notebooks in the shelve. Well, do you embroider with? Then have a lot of fun to collect thoughts and a wonderfully cozy Holiday Season... with these colorful secret guardians certain a light... so embroider you into the Holiday Happiness... ;)... and we are also completely stretched on more new Advent Magic Ideas with BRIGITTE Weihnachts-Bloggerei... to her?





(images by frauheuberg 2012, sponsered post for BRIGTTE Magazine)


 
Blog Widget by LinkWithin