Juli 13, 2011

Back to Home and Country?

Back to Home and Country?Mitte der Woche...schon...wir sind wieder da...die letzten Tage habe ich einfach  Sommer und Heimatduft erschnuppert...die Zeit mit lieben Menschen und die kleinen Dinge genossen. So einfach ist das Leben. Oh ja, Heimatduft...wie wunderbar...und mit einem Lächeln auf den Lippen habe ich mich dann am Wochenende durch die unzähligen Landzeitschriften geblättert. Der Supermarkt um die Ecke hat sie alle. Von Landlust, Liebes Land zur Landidee über Land und Berge und Meine Landküche hin zu Die Allgäuerin und dem Landspiegel, der Lantliv und der Landpartie...die Themen "Natürlich Leben, Selbermachen, Ländlich Wohnen und Gesund Genießen" boomen wie noch nie...und als Kind vom Land mit Erinnerungen an heiße Sommer und Springen ins Heu, an Kuhglocken und Kälber einfangen musste ich doch etwas grinsen über soviel "Liebe" zu Land und Leuten. Der Mensch, vor allem in der Stadt, sehnt sich wohl nach Entschleunigung, nach diesem guten Gefühl dabei zu sein beim entdecken, genießen und bewahren...nach ein bisschen Freiheit in unserem so durchgeplanten Leben...nach diesen kleinen Fluchten...problemlos auf dem Sofa zu erleben...;)...wer weiß...ich lese sie auch...ab und zu... mal wird mehr oder weniger gezeigt...hinter Land und Leuten...und manchmal vermisse ich das "Mehr"...und ihr, lest ihr auch ein paar von diesen LandZeitschriften und was meint ihr?...



Mid week already ... we're back ... the last few days I've just sniffed the summer and "scent of home"...enjoying the time with my loved ones and the little things. Life is just so simple. Oh yes, the "scent of home" ... how wonderful ... and with a smile on my lips then I scrolled at the weekend through the myriad of country magazines. The local supermarket has them all. From Landlust, Liebes Land and Landidee via Land & Berge und Meine Landküche to Die Allgäuerin und dem Landspiegel, der Lantliv und der Landpartie ... the topics "natural life, Do it yourself, rural living and enjoy healthy" are booming like never before ... and as a child from the country with memories of hot summers and jumping into the hay, of cow bells and capturing calves I had a little bit smile about so much "love" for country and people. The people, especially in the city, probably longs for deceleration, for this good feeling to be there to discover, enjoy and preserve ... for a little freedom in our so-planned life ... for that little escapes ... easily experience on the sofa ...;)... who knows ... I read them also every now and then ... well ...sometimes more or less will show behind ... the country and people...and sometimes i miss the "more"... and you, do you read some of these country magazines, too and what do you feel?...


(images by frauheuberg 2011, quote by Oliver Wendell Holmes)

Kommentare:

  1. Wenn ich ehrlich bin eine Landzeitschrift habe ich mir noch nie gekauft,sollte ich aber machen!

    AntwortenLöschen
  2. ich kenne nur die landlust, die leiht mir eine freundin ab und zu mal aus. ich wohne zwar auf dem land, aber vieles in der zeitschrift ist mir zu romantisierend und rückwärtsgerichtet. ich mag lieber ein bisschen was verrücktes: siehe heute bei frl text den "weekender", ich hab die nr 2 auch bestellt! liebe grüße, ich bin gespannt, wie sie dir gefällt!

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe die Landlust abonniert. Und freu mich wie Bolle über jede neue Ausgabe. Ich schwelge dann immer in den Gartenbildern, in den Tips zum Selbstmachen. In den Artikeln über altes Handwerk. Das finde ich besonders interessant.

    AntwortenLöschen
  4. Ich wohne nicht auf dem Land, sondern am Stadtrand. Im Urlaub mag ich diese Zeitschriften, die ja gerade einen totalen Boom erleben. Aber kaufen würde ich sie nicht. Gucke ab und zu bei einer Freundin rein, das reicht :-) Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen