April 07, 2011

It´s a normal Thursday?...or light on your daily life with the small things...

It´s a normal Thursday?...or light on your daily life with the small  things...
Schon wieder zu spät! Eigentlich wollte ich doch noch unter die Dusche springen...und diese permanente Diskussion übers Anziehen mit einer Dreijährigen. Die Wäsche muss auch noch in den Trockner...Haben die jetzt heute Turnen oder Schwimmen? Mensch, wer kann sich das auch merken. Verdammt, und eigentlich wollte ich heute auch mal noch was frühstücken. Wo ist jetzt wieder deine Mütze?...Nein, was du hast jetzt die Windel voll?...Man, bitte lass den Tag enden bevor er angefangen hat...Kennt ihr das auch? Tja, was soll man tun? Augen zu und durch. Und heute musste ich dann mal wieder feststellen, das mit einem Lächeln im Gesicht doch alles viel einfacher geht...wir stressen uns ja immer schon von alleine...warum eigentlich? Weil wir allem gerecht werden wollen?...der Familie, dem Job, der Liebe, den Freunden, und natürlich sich selbst...weniger ist mehr...ist auch hier die Lösung...durchatmen und sich den Tag aufhellen mit



oder was meint ihr? Und was hat heute euer Herz fliegen lassen?...eine wunderbare sternenklare Nacht?...der Frühsommer ist endlich da...und meine sonnenhungrigen Beine hatten heute mal Ausgang...;)...herrlich...also genießen...bis später...



Late again! Actually I wanted to jump into the shower ... and this continuing debate over the tightening with a three-year-old. The laundry must also still in the dryer ... and  do they have today gymnastics or swimming? Man, who can remember that too. Damn, and I really wanted to have breakfast today. Where's your cap again? ... No, what you now have the diaper full? ... Oh god, please let the day end before it started ... you know that, too? Well, what can you do? Close your eyes and go through. And today I had once again discovered that with a smile on the face everything is much easier ... we have always stressed us out by ourselves ... why? Because we want to meet all? ... the family, the job, the love, the friends, and of course ourselves... less is more ... is also here the solution ... take a deep breath and brighten your day with

 
what do you mean? And what has now  fly your heart? ... A wonderful starry night? ... The early summer is finally here ... and my sun-starved legs are ready for a date  ...;)... wonderful ... so enjoy
... until later ...



(image by frauheuberg 2011)


 



Kommentare:

  1. Naja, an manchen Tagen ist es schwerer zu lächeln. Aber meistens schaff ich es ;-)

    AntwortenLöschen
  2. hihihi... dieses leben kenn ich. mein kleiner legt grade neue wachphasen ein :( heut zum beispiel. das schöne daran. irgendwann war ich verzweifelt und wusste nimmer, wie ich ihn zum schlafen bringen soll. da hab ich ihn und mich arm in arm in eine dicke decke gehüllt und gemeinsam mit ihm auf der terasse der stille gelauscht. das war schön! alles schlechte hat sein gutes... irgendwann...

    AntwortenLöschen
  3. Witziger Text mit ganz viel Wahrheit. Die kleinen Dinge machen das Leben lebenswert ;-). In diesem Sinne, ein wunderbares Wochenende!

    AntwortenLöschen