Oktober 30, 2010

RetroFriday with orange magic from Etsy...

RetroFriday ...the new friday column on frauheuberg... Uhhh...draußen zieht der Nebel hoch und die Tage werden immer kürzer. Die Nacht der Nächte hält morgen Abend ja wieder Einzug...willkommen Happy Halloween...und habt ihr euch schon ein gruseliges Kostüm besorgt? Lecker "scheußliche" Sachen gezaubert und euren Kerzenvorrat wieder um ein Paar Packungen erweitert? Wie auch immer, ich hoffe ihr habt alle euren Spaß beim Verkleiden und "Süßem fangen". Und bevor wir uns in ein schaurig gemütliches letztes Oktoberwochenende stürzen, wollten wir euch noch mit ein Paar RetroKostbarkeiten inspirieren...ein bißchen Orange gefällig? die tollen Schätze könnt ihr bei theVintageDahlia, saturdayAMvintage, dianesCloset, GoGoBerlinette, thefunnybunny, HandmadeByAlison, TheFancyLamb und dibabeads finden. Na, dann mal los...

RetroFriday with orange magic from etsy...

Orange als In-Farbe der 70er spiegelt einen Zeitgeist wieder, der geprägt war vom "auffälligen, neuen, kraftvollen und kreativen" Lebensstil einer Generation des Aufbruchs. Mit Orange verbinde ich Begriffe wie "Freude, Dynamik, Energie, Spaß, Lebendigkeit, Optimismus, Kraft und Wärme. Und ihr? Was könnt ihr mit dieser Farbe assoziieren? Wir werden uns jetzt mit einer Portion gute Laune ins bunte Treiben stürzen...gruselig süße Stunden mit euren Lieben...bis nächste Woche...




Uhhhh ... the fog is arrived and the days are getting shorter now ... the night of nights will come tomorrow ... welcome "Happy Halloween" ... And did you even find a scary costume? Have you conjured up tasty little "horrible" things and your candle stocks extended again by a couple of packs? Anyway, I hope you have all your fun with dressing up and catch sweets! And before we jump into  a scary cozy last weekend of October, we were still inspire you with some retro treasures ... ready for a little bit orange? ... to find the great vintage treasures look at theVintageDahlia, saturdayAMvintage, dianesCloset, GoGoberlinette, thefunnybunny, HandmadeByAlison, TheFancyLamb and dibabeads.Well, then come on! 
Orange as the in-color at the 70s reflected the spirit which was characterized by a "conspicuous, new, powerful and creative" lifestyle of "a generation of new beginnings". With Orange I associate terms like "joy, dynamism, energy, fun, liveliness, optimism, strength and warmth." And you? What can you associate with that color? In any case we will plunge us now with a portion of good mood in the bustle and hustle ... creepy sweet hours with your loved ones ... until next week ...  



Oktober 28, 2010

I´m quick get away... to the magical music by Agnes Obel...



Habt ihr wirklich gedacht, wir lassen euch diese Woche ganz alleine? Aber natürlich nicht, ich war nur auf einem kleinen musikalischen Trip in Köln und möchte euch deswegen heute entführen in die wunderbare Musik von Agnes Obel. Am Montag gab sie ein Konzert im Studio 672 im Stadtgarten und frauheuberg war live dabei. Kennt ihr das, wenn man da sitzt und hat das Gefühl, man ist zu richtigen Zeit am richtigen Ort? So ging es mir am Montagabend in dieser tollen und einzigartigen Atmosphäre...ein kleines Konzert mit ca. 100 Besuchern und einer so liebenswerten jungen Dänin am E-Piano...wilden Celloklängen und einer Liebe zu Musik, die man im ganzen Raum spüren konnte. Letztes Jahr sang sie sich mit ihrem leichten Song "Just so"  in die Herzen des einen oder anderen T-Mobile-Kunden. Der Song schoss hierzulande gleich neun Wochen lang in die Singlecharts...ihre Musik aber ist noch soviel mehr...ihre Lieder sind voller Sehnsucht, wecken Kindheitserinnerungen und nehmen uns mit auf einer Reise zu unseren Träumen...wenn man die Augen schließt und ihrer Musik lauscht, fühlt man sich in einer anderen Welt, spürt ein wenig Wehmut, aber auch soviel Hoffnung und das Glück, genau jetzt hier zu sein...Wo?...natürlich im Abendteuer "Leben"...;)...  


Do you really think we have got you alone this week? But of course not, I was just on a little musical break in Cologne and I will take you away today to the wonderful music by Agnes Obel. On Monday she gave a concert at Studio 672 at Stadtgarten in Cologne and frauheuberg was there, too. Do you know that if you sit there and feel it is right time and right place? So it was for me on Monday evening in this great and unique atmosphere ...a small concert with around 100 visitors and such a lovable young Danish woman on  the E-piano... wild cello sounds and a love for music that could be felt throughout the room. Last year she sang with her light song "Just so" in the hearts of one or the other T-Mobile customers. The song ran for nine weeks in the singles chart ...  ... but their music is still so much more ...her songs are full of desire, awaken childhood memories and take us on a journey to our dreams ... if you close your eyes and listen to their music, you feel in another world, you feel a little melancholy, yet so much hope and the happiness "just to be here now" ... Where? ... of course in the adventure "life "...;)...



(video by youtube / piasrecordings copyright Agnes Obel


 

Oktober 23, 2010

RetroFriday with Beatles juice...mabye?

RetroFriday with Beatles Juice...mabye
Okay...ich weiß, ich bin mal wieder spät dran mit unserer Freitagkolumne...aber noch ist ja Freitag und viola heute zwar etwas kürzer, doch nicht weniger inspirierend fand ich dieses großartige Verpackungsdesign von Marc Valega, einem Illustrator und Designer aus Linden, New Jersey...die Beatles als Saft und dann auch noch in vier leckeren Geschmackssorten...Und wer liebt sich nicht unsere vier "Pilzköpfe" der Musikgeschichte?...Mit Liedern wie "Love me do" und "Please Please me" eroberten sie die britischen Hitlisten und schrieben sich bis heute in die Herzen junger und alter Musikliebhaber. Als eine der wichtigsten Popbands der 60iger Jahre haben sie nahezu alle Genres der Pop, - und Rockmusik nachhaltig beeinflusst...ihre Musik ist zu Legende geworden...wie sie selber auch...ich sehe mich noch unter dem Bügelbrett meiner Mama sitzen und den flotten Klängen ihrer Songs lauschen...Erinnerungen sind doch immer wunderbar, oder? Habt ihr auch einen absoluten BeatlesLieblingssong? Ich verabschiede mich auf jedenfalls heute mit einem meiner Lieblingssongs dieser Band in ein hoffentlich spannendes und musikalisches Wochenende und wünsche euch gemütliche Stunden mit euren Lieben...bis nächste Woche...;)...

RetroFriday with Beatle Juice...mabye


Okay ... I know I'm late again with our Friday column ... but still so today is Friday and viola a little shorter but no less inspirational I found this great packaging design by Marc Valega, an illustrator and designer from Linden , New Jersey ... The Beatles as a juice and then also in four delicious flavors ... And who does not love our four "mop tops" of music history? ... With songs like "Love Me Do" and "Please Please Me", they conquered the British charts and written up today in the hearts of young and old music lovers. As one of the most important pop bands of the 60s they have almost influence all genres of pop, - and rockmusic ... their music has become a legend ... as themselves ... I also see myself still sitting under the ironing board of my mom and listen to the jaunty sound of their songs ... Memories are always beautiful, right? Do you have an absolute favorite Beatles song? For now I say goodbye with one of my favorite song of this band in a hopefully exciting and musical weekend and I wish you pleasant hours with your loved ones ... until next week ...;)...



(image via joeydevilla, packaging design by Marc Valega,music link by youtube,for informations look also to The Beatles)



Oktober 21, 2010

I´m quick get away to Bookshelf Porn...the heaven for a Bookolic

I´m quick get away...to Bookshelf Porn...the heaven for a bookolicNa, Lust abzutauchen, sich unter der Decke einzukuscheln mit einem dieser Bücher, die man doch schon so lange am Stück zu Ende lesen wollte? Jetzt wenn das Wetter draußen schlechter wird, dann macht man es sich doch gerne gemütlich auf dem Sofa mit seiner Lieblingslektüre, oder? Ein Leben ohne Bücher...für mich unvorstellbar...und für euch? Ich könnte mich auch stundenlang in dem einen oder anderen Buchladen verlieren und die großartigen "Welten gedruckter Seiten" entdecken. Und hätte ich genug Platz in unserer Wohnung, dann würde ich bestimmt eines dieser hohen und breiten Bücherregale aufstellen...genau, ja, so eines mit einer beweglichen Leiter wie in einer Bibliothek...schöne Vorstellung...aber so kann ich nur träumen...oder ich hüpf mal kurz bei Bookshelf Porn vorbei, mach die Augen zu und find mich wieder in einem wunderbaren Outlet voller Inspirationen zum Thema Bücher...genau das Richtige für all die Bookolics unter euch...Bookshelf Porn ist ein Photoblog, der all die besten Photografien zum Thema Bücher an einem virtuellen Ort vereint. Im Januar 2009 von Anthony Dever ins Leben gerufen, begeistert dieser visuelle Augenschmaus über 100.000 User im Monat...einfach unglaublich inspirierend und bei der Gelegenheit kann man schon Einrichtungspläne für die eigenen vier Wände machen...also schaut vorbei und holt euch Lust am Lesen...;)...




Well, desire to dive under the blanket with one of those books that you wanted to read it for for long? Now, if the weather is bad outside, then you make yourself cozy on the couch with your favorite reading, right? A life without books ... for me ...unbelievable and for you? I could spend hours lost in one or another book store and discover the wonderful "worlds of pages". And if I would have enough room in our apartment, I believe  i would have certainly one of these high and wide bookshelves ... well, yes, that one with a moving ladder  like in a library ... nice idea ... but I can only dream ... or I could jump over briefly to Bookshelf Porn, close my eyes and find myself in a wonderful outlet full of inspirations about books ... just the right for all the Bookolics of you ... Bookshelf Porn is a photo blog that combines all the best photographs about books in a virtual place. In January 2009 launched by Anthony Dever, this small visual feast for the eyes inspire more than 100.000 users a month ... just incredibly exciting and by the way a great opportunity to make  your own plans for your "sweet, sweet home" ... so  scroll over and find mabye your  joy for reading ...;)... 



(images via Bookshelf Porn,few original sources jpgmag,Tiffany Arment)

Oktober 19, 2010

Let the time run slower...or more time to live and how...

let the time run slower...or more time to live and how...Hallo ihr Lieben! Na, wahrscheinlich sitzt ihr jetzt alle an euerem Arbeitsplatz und träumt vom nächsten Urlaub? Das Wetter ist bei uns im Süden heute auch alles andere als einladend, aber genau richtig um meine To-do-Liste um ein paar Punkte zu erleichtern...ein voller Terminkalender und der Wunsch nach mehr "Zeit zum Leben"... Kennt ihr das nicht auch? Mal vergeht die Zeit wie im Flug und dann wieder wie im Schneckentempo. Wie oft wünschen wir uns, dass wir in den 24 Stunden, die ein Tag hat, möglichst alles auf unseren Listen erledigen können. Und wenn wir genug daran arbeiten , könnten wir bestimmt noch viel mehr schaffen...unser voller Terminkalender hängt an der Wand und schreit uns an: "Wir haben einfach zu wenig Zeit!" Oh, wie schön wäre das, wenn wir die Zeit einfach etwas langsamer laufen lassen könnten, das wir am Ende eines Tages das Gefühl haben, alles ist geschafft und noch soviel möglich. Das muss kein Traum bleiben. Wir müssen nur anfangen uns die Zeit zum Freund zu machen, der für uns arbeitet...die Dinge, die wir erledigen müssen geschickt einteilen und uns einfach nicht zuviel vornehmen...Halten wir inne und nehmen wir unsere Umgebung wieder bewusst wahr, dann beginnen wir auch die Dinge langsamer anzugehen...unsere Zeitwahrnehmung verzögert sich...und wir entwickeln ein bleibendes Gefühl mehr Zeit zu haben...Wie findet ihr das? Habt ihr eure Aufmerksamkeit in letzter Zeit ganz bewusst auf die Dinge des Alltags gerichtet? Habt ihr eure Umgebung wieder einmal mit allen euren Sinnen wahrgenommen? Wenn nicht, dann probiert es aus...hört auf euch, euer Herz mit diesem Song ...lasst einfach mal los...und alles wird leichter...;)...



Hello my friends! Well, probably you are sitting now on all your work and dreams of your next holiday? The weather here in the South is today not inviting, but just right for facilitate my To-do-list to a few points ... a busy schedule and the desire for more "time to live" ... Do you know this, too? Sometimes time passes by quickly and then  like in a snail's pace. How often we wish that we could do everything on our lists in these 24 hours which a day has. And if we work enough at it, we could still determined to achieve much more ... our full schedule on the wall shouted at us: "We simply have too little time".Oh, how nice it would be if we could make the time go just a bit slower, so we have at the end of the day the feeling that everything is done and so much more possible. This need not remain a dream. We just need to get started, to make the time a friend who works for us ...to devide the things we need to do and not to make to much...Let us pause and take our surroundings again true conscious, then we begin to do the things slowly...our perception of time is delayed ... and we have to develop an abiding sense to have more time ...How do you like it? Do you have your attention lately focused deliberately on the things of everyday life? Do you have your environment once again experienced with all your senses? If not, check it out ... listen to you, your heart and this song ... let it just go ... and everything becomes easier ...;)...



(image byfrauheuberg 2010 , link by youtube , quote by Henry Van Dyke)






Oktober 18, 2010

Ups, RetroFriday on a mondayEvening...with Alain Grée

RetroFriday ...the new friday column on frauheuberg... 
Ja, was soll ich sagen, am Freitag kam ich leider nicht mehr dazu euch mit unseren neuen RetroInspirationen in das nächste Herbstwochenende zu schicken. Also haben wir unseren Post kurzerhand auf heute verlegt. Na, und hattet ihr ein schönes kuscheliges Wochenende?...vielleicht mit einer guten Flache Rotwein und knisterndem Feuer im Kamin...wolligwarmen Füßen unter der Decke und einem Krimi, der einem den Schauder über den Rücken ziehen lässt? Wie auch immer, ich denke, ihr hattet euren Spaß, oder? Schön, wenn man sich in der Herbstzeit wieder mal in die eigenen vier Wände zurückzieht , in den Tag hinein lebt, einfach die "ruhigere Zeit" mit guten Freunden genießt...oder vielleicht mal wieder in nostalgischen Kinderbüchern stöbert wie die von dem  französischen Illustrator Alain Grée
Ich bin ein absoluter Fan seiner farbenfrohen und bunten Bilderwelt. Alain Grée veröffentlichte mehr als 300 Bücher, die in über 20 Sprachen übersetzt wurden und die Herzen vieler kleiner und großer Leser überall auf der Welt für sich gewannen...so frisch, frech und  in Bewegung...da möchte man am liebsten hineinspringen in seine Bilder wie bei Mary Poppins und teilhaben an seiner ganz eigenen Art die Welt zu entdecken...;)...also schnell mal auf seiner Website vorbeischauen oder durch die wunderbaren Kostbarkeiten bei japanese zakka stöbern...und bist du schon verliebt?...




Yes, what can I say, on Fridays i have not had enough time to send you with our new retro inspirations in the next autumn weekend. So we waited with our post straight until today. Well, you had a nice cozy weekend?...maybe with a good red wine and  crackling fire in the fireplace ...woolly warm feet under the blanket and  a thriller that can pull you shudder down the spine?
Anyway, I think you had your fun, right? Wonderful to be in the autumn time again in your own four walls, live into the day, just enjoy the "quiet time" with good friends ... or maybe discover once again nostalgic children's books such as those from the French illustrator Alain Grée. I am an absolute fan of his colorful imagery. Alain Grée published over 300 books that were translated into over 20 languages and won the hearts of many small and large readers around the world ... so fresh, bold and in motion ... you want to try to jump  into his pictures like Mary Poppins and share his way to discover the world ...;)... so quick stop by to look at his website or browse through the wonderful treasures by japanese zakka ... and you're already in love? ...


(images by Alain Grée)

Oktober 14, 2010

I´m quick get away to Heart to Heart...the lovley column by Covet Chicago...

Im quick get away to Heart to Heart by Covet Chicago...Guten Morgen, ihr Lieben! Na, bereit um in einen neuen und ereignisreichen Tag zu starten? Ich bin dann heute mal weg bei "Covet Chicago" und kann euch vielleicht euren Donnerstagmorgen mit der wunderbaren Kolumne "Heart to Heart" versüßen, bei der frauheuberg letzte Woche ihren eigenen kleinen Starauftritt hatte...nochmals lieben Dank dafür, Brigitte...;)... in "Heart to Heart" stellt uns Brigitte jeden Mittwoch die ganz eigenen Beziehungen von Menschen zu ihrem Zuhause und ihren Heimatstädten vor. Sie nimmt uns mit auf eine aufregende Reise über den Erdball und gibt uns Einblicke in das Leben anderer...von Californien über Südafrika nach Deutschland und Amerika entdecken wir mit ihr ganz neue, vielleicht noch unbekannte Orte...immer spannend und unerwartet...sowie der Rest ihres Onlinetagebuchs "Covet Chicago", auf dem sie mit uns ihre ganz persönlichen Einblicke in ihr Leben teilt...einem zum Nachdenken bringt über sich und das eigene Leben...authentisch...immer mit einem Lächeln auf dem Gesicht und ganz viel Liebe zum Schreiben. Das merkt man zwischen den Zeilen ... also unbedingt mitfliegen auf der Reise um die Welt...und träumen...von Herz zu Herz...immer wieder und so schön...danke...;)... 



Good morning, everybody! Well, ready to launch into a new and exciting day? Today , I´m quick get away to "Covet Chicago" and can you maybe sweeten your  Thursday morning with the wonderful column "Heart to Heart" where frauheuberg had their own little "star appearance" last week ... Thanks again, Brigitte ...;)... in "Heart to Heart" Brigitte presents us every Wednesday "the connection between people’s homes and their hometowns". She takes us on an exciting journey across the globe and gives us insight into the lives of others ... from California to South Africa to Germany and America, we discover with her new, perhaps unknown places ... always exciting and unexpected ...like the rest of her online diary "Covet Chicago" on which she shares with us her personal insight into her life ...  brings  us to think about ourselves and  our own lives ... authentic ... always with a smile on her face and lots of love to write ... it shows between her lines ... so be sure to travel around the world with her ... and dream ... from heart to heart ... again and again and so beautiful ... thanks ...;)...


(images by Covet Chicago, Jardino, frauheuberg)

Oktober 13, 2010

Nature always wears...

nature always wear...
Was, schon wieder Mittwochvormittag? Oh Gott, irgendwie schaffe ich gerade nicht die Kurve...soviele Baustellen in meinem Kopf...;)...aber es kommen auch wieder andere Zeiten, oder? Na, wie war euer Wochenende? Hoffentlich hat eure Seele Flügel bekommen und ihr konntet neue Kräfte sammeln für den Alltag! Frauheuberg war die letzte Woche ja fleißig für eine bunte Sonntagausstellung...mit kleinen Kostbarkeiten...soviel dürfen wir noch nicht verraten, da wir einige der Produkte auch in unserem Etsyshop verkaufen wollen...aber seid gewarnt...Kaufsucht garantiert...;)...und bei herrlichem Herbstwetter hatten wir einen wunderbar inspirierenden Sonntagsnachmittag...mit viel kreativem Ausstausch und strahlenden Gesichtern...genau das Richtige für einen gelungenen Start in die Woche und einen hoffentlich arbeitsreichen Mittwochnachmittag...wie immer mit Musik gehts leichter...also vielleicht mal hier reinhören...die Seele streicheln lassen und sich in den Farben der Natur verlieren...einmalig schön...bis später...





What, again Wednesday morning? Oh God, somehow I just do not turn ... so many things in my head ...;)...but there are also other times again, right? Well, how was your weekend? Hopefully, your soul has been given wings and you could recharge your batteries for everyday life! Frauheuberg was so busy the last week with this  colorful exhibition on sundays...with little treasures...unfortunatly we can not tell so much about it because we want to sell some of the products in our Etsyshop ...but be warned ... shopping addiction guaranteed ...;)...and in glorious autumn weather we had a wonderfully inspiring Sunday afternoon ... with a lot of "creative exchange" and smiling faces ... just the right for a successful start to the week and hopefully busy Wednesday afternoon ... as always with music it is easier ... so maybe listen here ... let the soul caress...and lose yourself in the colors of nature ... simply beautiful ...until later...



(image by frauheuberg 2010 / musiclink by youtube /quote by Ralf Waldo Emerson)

Oktober 08, 2010

RetroFriday with "frecklewonder"...

RetroFriday ...the new friday column on frauheuberg...

Hallo und einen wunderbaren Freitagabend! Da sind wir wieder mit unserem versprochenen zweiten Post an diesem Tag, bevor wir uns in ein hoffentlich buntes und ereignisreiches Wochenende verabschieden. Na, seit ihr schon mitten im wohlverdienten Feierabend oder bringt euch euer Liebster mit seinem Fußballwahn wieder zur Weißglut? Lieber nicht ärgern, sondern mal in diesem bunten Eldorado für Retroliebhaber a la "frecklewonder" schwelgen...ist das nicht unglaublich?...;)...
RetroFriday with frecklewonder...Da weiß ich garnicht, was ich zuerst haben möchte...hat absoluten Suchtfaktor...Gott sei dank sitzt Jenny Mitchell mit ihrem Onlineshop "frecklewonder" in Amerika und so kann ich mich erst einmal noch zurückhalten...oder sollte ich doch die Retrostoffe bestellen oder das tolle Blumenkleid aus den 60s?...Hilfe...;)...ich glaube ich schaue einfach mal erst auf ihrem Blog vorbei und lass mich weiter inspirieren...es lebe die Selbstbeherrschung, aber Träumen ist ja erlaubt...wünschen euch ein buntes und hoffentlich gemütliches Oktoberwochenende...vielleicht auf dem Flohmarkt um die Ecke oder doch lieber zuhause mit diesem Buch?...wie auch immer...habt Spaß und genießt...alles Liebe und bis später...





Hello and a wonderful Friday night! Here we are again with our promised second post that day, before we say goodbye in a hopefully colorful and exciting weekend. Well, are you already in the middle of a little leisure time, or make your sweetheart you crazy again with his football mania? Better not bother, but even discover this colorful paradise for retro lovers a la "frecklewonder" ... isn´t it incredibly ?...;)... so i don´t know what i want to buy first...it´s totally addicitive...Thanks God Jenny Mitchell sits with her online shop "frecklewonder" in America and so I can hold  me back once more ... or should I still order the retro fabrics or the great floral dress from the 60s? ... Help ...;)...I think I just go first on her blog and let me inspire more ... long live the self-control, but dreaming is allowed ... yes ...wish you a colorful and hopefully pleasant October weekend ... maybe at a flea market around the corner or at home with this book? ... anyway ... have fun and enjoy ... all the best and see you later ...



(images by frecklewonder)




I´m quick get away...into the wonderful Adventure "The Exquisite Book"...


The Exquisite Book from ALSO on Vimeo.

Ja, ja ich weiß die guten Vorsätze, aber ich war einfach die letzten Tage so beschäftigt mit unserer kleinen Ausstellung am Sonntag, dass ich einfach nicht die Zeit gefunden habe euch mit unserer neuen Kolumne "I´m quick get away..." zu überraschen...deswegen dürft ihr euch jetzt zum Wochenende gleich über zwei spannende und inspirierende neue Posts freuen...;)...
Heute bin ich mal schnell weg und verliere mich in den wunderbaren Illustrationen des kreativen Projekts "The Exquisite Book" von Julia Rothman, Jenny Volvoski und Matt Lamothe...eine erstaunliche Kooperation von 100 Künstlern, Illustratoren und Designern, die jeweils jeder eine ganz individuelle Seite für dieses Buch gestaltet und dabei immer nur die letzte Seite vor ihrem eigenen künstlerischen Beitrag gesehen haben. Das erinnert mich an dieses Spiel, das wir als Kinder immer so gerne spielten. Man zeichnet auf ein mehrmals gefaltetes Blatt zuerst den Kopf einer Fantasiegestalt, knickt es um und gibt das Blatt weiter in der Runde. Der Nächste malt dann den Oberkörper, Beine und so weiter...und am Ende entstehen ganz eigene witzige Figuren... dieses Projekt entstand auch in Anlehnung an das im Surrealismus als "Cadavre Exquis"  bezeichnete Spiel...erstaunlich, was man alles so schnell lernen kann, oder?
Neben der Aufgabe die Geschichte weiter zu erzählen, musste jeder Künstler auch einer horizontalen Linie folgen...die sich wie der rote Faden durch dieses "visuelle Abendteuer" zieht...ein wunderbares Projekt voller Poesie und ich bin ganz "hin und weg" und komm bei dem Videoclip "The Exquisite Book" ins Träumen...möchte mich hineinzaubern in diese unentdeckten Welten...pure Phantasie...einfach schön...und welche Phantasien lassen euch heute aus dem Alltag träumen?...



Yes, yes I know the good intentions, but I was just the last few days so busy with our little show on Sunday that I just did not find the time to surprise you with our new column, "I'm quick get away ..." therefore you shall look forward just over to two exciting and inspiring new posts for the weekend ...;)...
Today, I´m quick get away and lose myself in the wonderful illustrations of the creative project "The Exquisite Book" by Julia Rothman, Jenny Volvoski and Matt Lamothe ... an amazing collaboration by 100 artists, illustrators and designers who have each designed an entirely individual page for this book and always seen only the  previous page  before  their  artistic contribution. This reminds me of that game we played as kids  and always love so much. You draw up on a multi-folded sheet first time the head of a fantasy figure, bent it and gives it further into the round. The neighbor then paint the upper body, legs and so on ... and there are very own funny characters in the end ...The project was also based on this game (designated as "Exquisite corpse"  in the Surrealism) ... amazing what you can learn so quickly, right?
Besides continuing the story, each artist also had to follow a horizontal line ... which is the icon through this "visual adventure" ... a wonderful project full of poetry and I'm quite "get away" and begin to dream because of this video clip "The Exquisite Book"...would conjure me into these unexplored worlds...pure fantasy ... just beautiful ... and which fantasies  let get you quick away from the everyday life?...


(images by "The Exquisite Book" / videoclip by ALSO on Vimeo)

Oktober 05, 2010

"Do you already eat, or you still bake?...or the bakery Art by Carl Kleiner and Evelina Bratell

hembakat är bäst
Do you already eat, or you still bake...?Hallo Freunde! Na, wie war denn euer Wochenende?... voller wunderbarer bunter Momente. Habt ihre neue Kräfte getankt für die Tücken des Alltags? Frauheuberg ist diese Woche mal wieder ganz fleißig...für unseren Onlineauftritt und eine hoffentlich kunterbunte Ausstellung am nächsten Sonntag...;)...Und da habe ich mich doch heute morgen gleich inspirieren lassen...durch die kunstvollen Stillleben aus der Welt des Backens von dem Photographen Carl Kleiner...zum Dahin schmelzen, findet ihr nicht auch? Da möchte man sich doch am liebsten gleich selber so süße "kleine Liebespaare" backen...die Bilder sind aus dem neuen Backbuch "Hembaket är Bäst" (Homemade is best) von unserem allseits beliebten Homediscounter Ikea...stilvoll photographiert und arrangiert von Carl Kleiner und der Stylistin Evelina Bratell...und schon kann das lustiges Frage, -Antwortspiel "Isst du schon, oder backst du noch und wenn ja, dann was?" beginnen...na habt ihr eine Idee?...Antworten findet ihr am Ende des Posts...;)...das Buch laut unserer Quellen leider bis jetzt nur in schwedischen Billyregalen...na, dann einfach selber kreativ werden...oder?...bis später...



Hello friends! Well, how was your weekend? ... full of marvelous colorful moments ... Did you draw new strength to the vicissitudes of everyday life? This week frauheuberg is once again very busy ... for our online presence and hopefully a colorful exhibition next Sunday ...;)...and so i was inspired tomorrow morning by the artistic still life from the world of baking by the photographer Carl Kleiner...to melt away, right? so you would like to bake your own sweet "little lovers"... the images are from the new baking book "Hembaket är Bäst" (Homemade is best) by our ever-popular Home Discount Ikea ... stylishly photographed and arranged by Carl Kleiner and the stylist Evelina Bratell ...and now let us begin the funny question-answer game "Do you eat already, or even bake you and if so, then what?" ... have an idea? ... find the answers at the end of the post ...;)... the book, according to our sources, unfortunately, until now only in Swedish Billy shelves ... well, then just get creative by yourself ... right? ... until later...



Antworten (für Endresultat klicke Links) = answers (for the finish products click links):


1. Engelsaugen = thumb print cookies


2. Pfefferkuchen = Gingerbread
3. Vanilleherzen = Vanilla hearts
4. Semla/heiße Wecken = hot buns
5.Prinzessinentorte= Princess cake


(images by Carl Kleiner / Evelina Bratell for IKEA)








Oktober 01, 2010

RetroFriday with the incredible Jenn Ski...

RetroFriday ...the new friday column on frauheuberg...Heute morgen wachte ich auf und dachte darüber nach, wie lange wir jetzt mit unserem Blog online sind und wie viele tolle Menschen ich in dieser virtuellen Welt kennen gelernt habe...meistens nicht persönlich, aber es fühlt sich oft so an...;)...unglaublich, aber wahr...und dann dachte ich an meine ersten Leser und daran wie glücklich ich über die ersten BloggerFriends für frauheuberg war...ungefähr wie in dem Film "Julie and Julia"...Als ich dann vorhin vor dem Laptop saß, kam mir dieses wunderbare Photo vor die Augen...frisch und frech...macht Lust aufs Wochenende...und siehe da auf der Suche nach der Quelle kam ich auf die FlickrSeite von Jenn Ski, einer ganz talentierten amerikanischen Illustratorin, in deren Arbeiten ich mich schon vor längerer Zeit verliebt habe.Und jetzt kommt es... sie war eine der ersten Leser auf frauheuberg´s blog ... Danke Jenn Ski...
RetroFriday with the incredible Jenn Ski...Und so ist es mir heute ein Vergnügen euch ein bisschen von ihrer farbenfrohen Arbeit zu zeigen. Mit ihrer Leidenschaft für die Moderne und die Kunst des 20.Jahrhundert schafft sie eine ganz eigene Interpretation zwischen Retro und Modern...immer mit viel Liebe zum Detail und einem wunderbaren Spiel der Farben...
Also unbedingt auf ihrem onlineShop (das Tieralphabet ist der Hit...!!!) und ihrem Blog vorbeischauen...und staunen...oh, und da haben wir ja auch gleich noch ein neuen Freitaghighlight geschaffen...noch eine neue Kolumne...hier jetzt immer Freitags "Retrofriday"...mit neuen Entdeckungen aus dem Retro,- und Vintagebereich...;)...und jetzt stürzen wir uns in ein hoffentlich sonniges Herbstwochenende mit viel Zeit für die Lieben, Kastanien und bunten Blättern in Hülle und Fülle...einem Song fürs Herz...und einem großen Dankeschön einfach so an euch alle...fürs Hier sein...lasst es euch gut gehen...bis bald...

RetroFriday with the incredible Jenn Ski...



This morning I woke up and thought about how long we are here now with our blog and how many great people I've met in this virtual world ...usually not personal, but it feels so often like that ...;)... unbelievable, but true ...and then I thought of my first readers and how happy I was about the first frauheuberg`s bloggerFriends ... like in the movie "Julie and Julia"...and then, when i sat in front of the laptop, i discover this wonderful photo...fresh and cheeky...the right for the weekend...and viola on the search of the source i jump to the flickrpage of Jenn Ski, a very talented American illustrator. I've fallen in love with her work long time ago. And now it comes ... She was one of the first readers to frauheuberg's blog...Thanks Jenn Ski...And so it is my pleasure today to show you a colorful bit of her work. With their passion for modern and the 20th century art and design, Jenn Ski creates a very own interpretation between retro and modern ... always with an eye for detail and a wonderful play of colors ...So make sure to stop by on her online shop (the animal alphabet is so cute ...!!!) and her blog and be amazed ... oh, and so we have created equal a new Friday highlight ... another new column ...here you will find on fridays "Retrofriday"...with new discoveries from the retro-, and vintage range...;)...
But for now we jump into a hopefully sunny autumn weekend with plenty of time for your loved ones, chestnuts and colorful leaves in abundance ... a song for your heart ... and a big thank you  ...simply so for all of you  ...for being here ... let you go well ... see you soon... 



(images by Jenn Ski / musiclink by youtube)
Blog Widget by LinkWithin